Presse

Offene Gesprächsrunde mit Vorstandssitzung am 3. Juli

Logo KV Minden-Lübbecke

Zum öffentlichen Monatstreffen mit Kreisvorstandssitzung treffen sich die Minden-Lübbecker PIRATEN am Dienstag, 3. Juli 2018 ab 20:00 Uhr im Verwaltungsgebäude des Kulturzentrums BÜZ in Minden am Seidenbeutel 1.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind wie immer herzlich willkommen, um aktiv an den aktuellen Themen der Kommunalpolitik mitzuwirken.

Auf der Agenda der kommenden Sitzung unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Christoph Jahn stehen u.a. die Diskussion um die Entscheidung der Stadt Minden zur „Multifunktionshalle“, die Prüfung der vorgelegten Zahlen und Maßnahmen an der „Kampa-Halle“, die Informationspolitik bei den Umstrukturierungsmaßnahmen bei den Mühlenkreiskliniken.

Auch die Fragestellungen: „Ist der Landrat überhaupt noch tragbar und wie geht es weiter?“ sollen diskutiert werden.

Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung auf die heimische Politik und überparteiliche Zusammenarbeit werden ebenso besprochen, wie die mögliche Auflösung der Kreistagsfraktion „FWG Mühlenkreis PIRATEN“.

Insbesondere beim Thema „Kreistagsfraktion“ hatte es durch personelle Veränderungen innerhalb der Fraktion in den letzten Monaten und durch Kritik an der Fraktionsführung erheblichen Unmut an der Basis der Piratenpartei gegeben.

Hier will die Kreispartei Lösungsansätze suchen, um für die Kommunalwahl 2020 besser aufgestellt zu sein.

Die PIRATEN in Minden-Lübbecke sind u.a. bei der Frage nach der Fortführung der gemeinsamen Fraktion in Teilen des Kreises unterschiedlicher Auffassung.

Klarmachen zum Ändern heisst die Devise der PIRATEN, denn ein „Weiter so“ gibt es mit den PIRATEN nur mit Transparenz und Kommunikation.

0 Kommentare zu “Offene Gesprächsrunde mit Vorstandssitzung am 3. Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.