Presse

Umstrukturierungs-Maßnahmen der Mühlenkreiskliniken

„Die PIRATEN des Kreises Minden-Lübbecke finden die Vorschläge für die Umstrukturierungs-Maßnahmen der Mühlenkreisklinken mehr als bedenklich“, erklärt Christoph Jahn als Kreisvorsitzender der Partei und ergänzt:

„Hier werden Vorschläge an den Bürgern vorbei gemacht und die Gesundheitsvorsorge im Kreis kommt in eine bedrohliche Schieflage.“

Eine Umstrukturierung der einzelnen Krankenhäuser zu speziellen Fachzentren hat zwar den Vorteil, das mehr Fachkräfte und Personal an den Standorten zusammengefasst werden können und dadurch kostensenkend gearbeitet werden kann.

Dies ist aber nur ein finanzieller Aspekt, der nicht die Versorgung im Ganzen berücksichtigt.

Frank Tomaschewski (Ortsvorsitzender der Mindener PIRATEN) ergänzt:

„Der ländliche Raum muss gestärkt werden. Stattdessen werden die Strukturen nun weiter beschnitten. Eine geplante Schliessung der Notaufnahme in Rahden bedeutet für die betroffenen Patienten/Innen weite Wege und im schlimmsten Fall wird das lebensbedrohliche Folgen haben.“

Die PIRATEN lehnen einen weitere Verschlechterung der Infrastruktur in der ärztlichen Versorgung massiv ab.

Dies gilt auch für die geplante Schliessung der beiden Geburtsstationen in Lübbecke und Bad Oeynhausen.

Die Grundlagen für Behandlung, Fürsorge und Pflege der einzelnen Menschen im Mühlenkreis werden bei diesen Umstrukturierungsvorschlägen auf die reinen Kostenfaktoren reduziert.

„Gesundheitsvorsorge allerdings bedeutet aber gerade in der Kommune auch eine soziale Verantwortung“, so die beiden PIRATEN.

Die PIRATEN fordern deshalb den Vorstand und die politischen Vertreter im Kreistag und in den zuständigen Gremien deshalb auf, die Vorschläge für die Umstrukturierung der Mühlenkreiskliniken komplett zu überarbeiten und die Anregungen und Bedenken aller beteiligten und betroffenen Bürgerinnen und Bürger zu berücksichtigen.

0 Kommentare zu “Umstrukturierungs-Maßnahmen der Mühlenkreiskliniken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.