Presse

REGIONALE 2022: Chancen für die Region

„Ostwestfalen-Lippe (OWL) richtet die REGIONALE 2022 des Landes Nordrhein-Westfalen aus“, informierte Christoph Jahn (Kreisvorsitzender der Minden-Lübbecker PIRATEN).

„Wir gestalten das neue UrbanLand“ ist das Motto des Regionalentwicklungsprogramms, das in den nächsten Jahren in OWL umgesetzt wird.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat für die Umsetzung dieses Strukturentwicklungsprogramms die Region OWL ausgesucht.

Das Motto „UrbanLand“ steht für ein neues Modell von Stadt-Land-Beziehung, in dem die gegenseitigen Stärken von Zentrum, Umland und Peripherie genutzt werden, um den Menschen in der Region eine optimale Verbindung von Wohnen, Arbeiten und Leben nach ihren individuellen Wünschen zu bieten.

„Besonders für lebenswerten Mittelzentren, wie Minden und dem heimischen Kreis Minden-Lübbeke, ist dies nach Meinung der PIRATEN ein Signal in die richtige Zukunft,“ so Valeria Casselmann (stellv. Ortsvorsitzende der Mindener PIRATEN).

Casselmann, die auch im Strukturausschuss des Kreises Minden-Lübbecke als Sachkundige Bürgerin die Interessen der Bürger/Innen vertritt, erklärt weiter: „Die REGIONALE 2022 ist ein Strukturentwicklungsprogramm des Landes NRW mit dem der Kreis Minden-Lübbecke die Chance hat, wichtige Entwicklungen anzustoßen.“

Der Kreis Minden-Lübbecke lädt Interessierte zu einer ersten Informationsveranstaltung ein. Sie beginnt am Mittwoch, 29. August 2018 um 15:00 Uhr im VIP-Raum der Kampa-Halle in Minden.

Aktuell laufen in der gesamten Region erste Projektideen an. Valeria Casselmann sieht hier auch Ansätze z.B. für die Entwicklung der Stadtteile oder bestimmter Einzelprojekte in der Stadt Minden.

„Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch für die Projektierung des Rechten Weserufers, die eine oder andere Idee als Fördermaßnahme eingereicht werden kann,“ so Casselmann.

So werden auch schon Ideen in politischen Kreisen diskutiert, wie die zentralen Denkmäler in OWL mit einer verkehrlichen Erschließung zusammen zu fassen und eine Kulturplattform zu schaffen.

Erste Projektergebnisse sind dann Ende des Jahres 2018 zu erwarten.

0 Kommentare zu “REGIONALE 2022: Chancen für die Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.